Seit langem

kursiert in der großen weiten Welt ein Text, von dem man ausgeht, Albert Einstein habe ihn für seine Tochter Lieserl geschrieben. Immer mal wieder wird allerdings auch gemunkelt, dass er gar nicht wirklich von Einstein geschrieben wurde.

Im Grunde genommen ist’s auch völlig wurscht, woher er stammt: Er geht (zumindest mir…) tief zu Herzen, birgt unendlich viel Wahrheit und bringt es so prägnant auf den Punkt, dass ich ihn dir nicht vorenthalten möchte…

 

 

Liebe Lieserl,

nachdem ich die Relativitätstheorie veröffentlicht hatte, wollte mich fast niemand verstehen. Was ich nun der Menschheit offenbare, trifft sicher wieder auf eine Welt voller Unverständnis und Vorurteilen. Bitte halte deshalb diesen Brief zurück, bis die Menschen sich soweit entwickelt haben, dass alle verstehen, wovon ich rede.

Es gibt viele Kräfte, die auf irgendetwas wirken, aber es gibt auch eine unglaublich starke Kraft, für die die Wissenschaft bisher noch keine Erklärung gefunden hat. Diese Kraft beeinflusst alles andere, sie steht über allen Phänomenen des Universums und doch haben wir sie noch nicht verstanden.

Diese Kraft ist die Liebe!

Wissenschaftler haben offensichtlich diese unsichtbare, aber dennoch stärkste Kraft vergessen.

Liebe ist das Licht, das diejenigen erhellt, die sie geben und erhalten. Liebe ist fast wie die Schwerkraft, denn sie bringt die Menschen dazu, sich voneinander angezogen zu fühlen wie zwei Magnete. Liebe ist die stärkste Kraft von allen, denn sie ist es, die verhindert, dass die Menschheit in ihrer blinden Selbstsucht zugrunde geht. Für die Liebe leben und für die Liebe sterben wir. Liebe ist unser Gott und Gott ist unsere Liebe.

Diese Kraft erklärt alles und gibt unserem Leben einen Sinn. Es ist eine unscheinbare Kraft, die wir viel zu lange ignoriert haben. Vielleicht, weil wir Angst vor ihr haben, da sie die einzige Kraft im Universum ist, die sich nicht wissenschaftlich steuern lässt.

Die Menschheit wird immer wieder versagen, wenn es darum geht, die Kräfte des Universums zu erforschen, zu nutzen und zu kontrollieren. Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns mit einer anderen Energie nähren und neben der Wissenschaft die Liebe nicht vergessen!

Wenn wir wollen, dass die Menschheit weiter überlebt, wenn wir einen Sinn im Leben finden wollen, wenn wir die Welt und alles, was in ihr lebt retten wollen, dann ist Liebe die einzige richtige Antwort!

Vielleicht sind wir auch nach dieser Veröffentlichung noch nicht stark genug, um all den Hass, den Egoismus und die Gier zu zerstören, die unseren Planeten Stück für Stück vergiften. Wenn wir jedoch lernen, diese universelle Energie in Form von Liebe zu geben und auch anzunehmen, meine liebe Lieserl, werden wir feststellen, dass die Liebe alles überwinden kann, denn die Liebe ist die wahre Essenz des Lebens!

Bitte entschuldige, dass ich nie in der Lage war, meine Liebe direkt zu zeigen. Vielleicht ist es zu spät für eine Entschuldigung, aber da die Zeit relativ ist, kann ich dir auch jetzt noch sagen, dass ich dich liebe. Dank dir habe ich die letzte Antwort gefunden, die Antwort des Lebens!

In Liebe, dein Vater Albert Einstein


Von wem auch immer dieser Brief nun wirklich stammen mag, von wem an wen er auch geschrieben wurde – ich wünsche mir sehr, dass er DICH genauso zum Nachdenken anregt wie mich…


Die nächsten Termine:


AURA-Fotografie: Das Bild deiner Seele (bereits ausgebucht…)
Samstag, 11. Juli 2020 

 

 


Erlebnistag: Zahlenmystik / TAROT (nur noch 5 Plätze frei)
Samstag, 18. Juli 2020 / 10:00 – ca. 17:00 Uhr
NaturheilZENTRUM Hegau, 78244 Gottmadingen
Info / Buchung

 


Magischer Geldzauber: Vom Mangeldenken in die Fülle
1. – 28. August 2020
ONLINE-Workshop – also ganz bequem bei dir zuhause…
Info / Buchung


Hier findest du alle Termine auf einen Rutsch:

Termine


Song für die Seele

 

Genieß dein Leben, denn du lebst nur JETZT und HEUTE!
Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt vielleicht früher, als du denkst…

Ich wünsch dir einen WUNDERvollen Sonntag!