Zahlenmystik / TAROT

der Weg zu dir selbst

Alles nur Zufall???
____________________________________

Was macht’s mit dir, wenn ich dir sage:

👉  Du bist absolut einzigartig!
👉  Du bist ganz besonders!
👉  Du bist absolut fantastisch! 

???

Mal Hand aufs Herz:
Wie würdest du’s denn finden, wenn du dich und dein Leben besser verstehen und deinen Lebensweg selbstbewusst und eigensinnig gehen könntest?

Vielleicht hast du’s ja schon bemerkt?
Deine Seele sorgt schon dafür, dass es dir nicht langweilig wird! Dein Leben bietet dir eine Fülle an Aufgaben und Herausforderungen – und so manches Mal kann sich das ganz schön nach Achterbahn anfühlen: Da geht’s hoch und runter… – und vielleicht lässt’s dich womöglich auch noch durch einen Looping sausen!

Worum es dabei geht…
Nun… – es geht immer darum, dass du dir selbst wieder ein Stück näher kommst. Dass du mehr und mehr erkennst, wie viel Kraft + Stärke in dir stecken. Dass dir bewusst wird, dass du ganz viele Potenziale in dir trägst – die du auf keinen Fall ungenutzt lassen solltest!

Weißt du denn schon, was in dir steckt?

Ein tolles Werkzeug, dich selbst besser verstehen zu lernen, sind die Zahlen deines Geburtsdatums:

Denn mit Zahlen kannst du nicht nur zählen
– Zahlen können dir auch sehr viel er-zählen!

Sie geben dir tiefe Einblicke in deinen Charakter, deine Talente und Stärken (die leider viel zu oft ungenutzt vor sich hin schlafen)– und nicht zuletzt auch viele Aufschlüsse über deinen Lebensweg und warum du auf diesem vielleicht auch des Öfteren mal in Stolpern kommst.

 Die Zahlenmystik ist wie eine Wanderkarte für deinen Lebensweg. Das Wissen um deine Zahlen gibt dir die Möglichkeit, dich selbst besser kennen zu lernen: Sie geben dir Auskunft über deine Stärken und wie du sie am besten nutzt – aber auch über deine Schwächen und wie du am besten ihnen umgehst.

So lernst du dich selbst besser kennen und schätzen – und das kann dir dein Leben sehr viel einfacher machen.

Hey, ich bin Isolde… 

– und ich wirble nun schon seit über 17 Jahren durchs “Zahlen-Universum”!

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es es manchmal gar nicht so einfach ist, sich nicht selbst zu verlieren und den eigenen Herzensweg zu finden. Das Schicksal musste auch mir erst mal einen sehr eindrücklichen Schubser geben, damit ich mich in die richtige Richtung bewege. 

Die Zahlenmystik ist mittlerweile unverzichtbar für mich, um mich, mein Leben und meine Beziehungen besser zu verstehen. Und wenn’s dann doch mal wieder rumpelt (was mittlerweile allerdings eher selten geworden ist), dann weiß ich genau, dass ich vermutlich mal wieder falsch abgebogen bin, schau einfach nach, was mir meine Zahlen erzählen – und ich weiß wieder, wo’s langgeht…

Darüber hinaus ist diese Methode mein wichtigstes Instrument für meine Coachings + Beratungen.

Ja – ich bin tootal begeistert von dieser tollen Möglichkeit, sich selbst, das eigene Leben und auch andere besser verstehen zu können und mir liegt’s voll am Herzen, dass auch du mit (noch) mehr SELBSTbewusstSEIN + EigenSINN durch dein Leben marschierst.

Die Numerologie zählt zu den ältesten Geheimwissenschaften und es wird vermutet, dass sie älter ist als das Alte Testament. 

Die von mir angewandte Methode entspringt einem Wissen, das seit Generationen nur Eingeweihten zugänglich ist und der Weisheitslehre der hebräischen Kabbala entspringt. Es wurde über über viele Generationen ausschließlich mündlich von Frau zu Frau übermittelt, gilt bis heute als “Insider- bzw. Geheimwissen” und ist bislang in keinem Buch zu lesen. 

Die Deutung der Zahlen 1 – 78 erfolgt in Verbindung mit dem TAROT, den Planeten, Farben und den 4 Elementen. Durch diese Verknüpfung wird es dir möglich, die Schwingungen der einzelnen Zahlen in all ihren Facetten zu verstehen.

Lust auf mehr?

Dann geht’s hier lang…

Persönliche Beratung

GeburtszahlenReading

Erlebnis-Webinar

Heilen mit Zahlen

Erlebnis-Webinar

Alles (k)ein Zufall?

Live-Ausbildung

Zahlenmystik / TAROT

Online-Ausbildung

Zahlenmystik / TAROT

Wo geht’s denn hin? Wo liegt der Sinn?

Das habe ich mich früher oft gefragt – dabei waren spirituelle Themen so weit weg von mir wie das Universum selbst! Oder womöglich doch ganz nah… – nur unbewusst? Vor rund 17 Jahren haben mich die damals gesammelten Herausforderungen meines Lebens auf einen neuen Weg gebracht: Auf meinen Weg!