Jetzt ist’s passiert:

Ich bin infiziert! Schon wieder 🙄…


Ist allerdings nicht schlimm!
Denn diese “Infektion” hab ich jedes Jahr um dieses Zeit.

Und wie jedes Mal freu ich mich total drĂŒber, wenn’s mich mal wieder erwischt hat 😉!

Dann hab ich Fieber und ich bin im Fieber! Da glĂŒht nicht nur mein Körper, sondern vor allem mein Herz! Dann nĂ€mlich, wenn ich fĂŒr ein Thema brenne, wenn es mich nicht mehr loslĂ€sst und wenn ich an nichts anderes mehr denken kann…

Die Infektion, die ich jetzt grade habe, ist ĂŒbrigens gut planbar. Denn sie kommt jedes Jahr so ziemlich um die gleiche Zeit – mal ein paar Tage hin oder her spielen hier keine Rolle: Ich kann mich felsenfest drauf verlassen, dass mich dieser Virus ganz sicher erwischt!

Und wenn er dann endlich da ist, dann weiß  ich:
Jetzt ist’s endlich wieder soweit!

Der Advent, Weihnachten und vor allem die

RauhnÀchte

stehen direkt vor der TĂŒr!

 

 

FĂŒr mich ist das nun schon seit 11 Jahren eine total spannende Zeit! Und irgendwie scheint sie sogar mit jedem weiteren Jahr noch spannender zu werden. Denn ich spĂŒre sehr deutlich, dass ich mit jedem weiteren bewussten Erleben der RauhnĂ€chte mehr bereit bin, mich noch tiefer auf diese besondere Zeit einzulassen.

Das sind nun auf der einen Seite ja nur meine eigenen Empfindungen. Was mich hier allerdings zudem immer wieder noch zusĂ€tzlich bestĂ€rkt, diese Zeit ganz besonders zu zelebrieren, sind die vielen RĂŒckmeldungen meiner Teilnehmer(innen), die jedes Jahr mit mir gemeinsam auf dieser magischen Reise durch die Zeit zwischen den Jahren sind. Und die mir immer und immer wieder bestĂ€tigen, dass es auch fĂŒr sie eine ganz besondere Zeit mit ganz besonderen Erlebnissen ist…

Find ich total klasse!!!

Ich meine: Dass ich schon so viele mit diesem Virus infiziert hab 😉

Und psssst…. – ich werd’s ĂŒbrigens auch weiterhin tun und gaaaaanz viele anstecken!

Oooohne RĂŒcksicht und mit voller Absicht!


Das Jahr 2022 geht ja nun so langsam seinem Ende zu. Und ich glaube, ich brauche nicht in der Tiefe drauf einzugehen, dass auch dieses Jahr fĂŒr die meisten auch wieder ein Jahr mit sehr vielen Herausforderungen war. Und nach wie vor ja auch noch ist…

Umso wichtiger ist’s fĂŒr dich, auch bzw. sogar besonders dieses Jahr gut fĂŒr dich abzuschließen! Trotz aller “Ungeschmeidigkeiten”, die es vielleicht fĂŒr dich gebracht hat, Frieden mit ihm zu schließen. Und dir im allerbesten Fall sogar rĂŒckblickend die guten Erkenntnisse und neuen Chancen bewusst zu machen, die es dir gebracht hat! Und das hat es – da bin ich mir absolut sicher! 

Denn (zumindest fĂŒr mich…) liegt klar auf der Hand:
Nur wenn du hier gut aufgerĂ€umt hast, ist wirklich Platz fĂŒr die Energie und die vielen neuen Möglichkeiten des kommenden Jahres!

 

 

Mal Hand aufs Herz:

Glaubst du noch an Wunder?

Ich tu’s! Ohne Wenn und Aber!
Weil: Schon vielfach erlebt – ohne Witz ✹…

Und wenn ich’s mir genau ĂŒberlege, passieren sie mir grade irgendwie immer einfacher und schneller: Diese kleinen… und manchmal auch grĂ¶ĂŸeren Wunder. Je mehr ich nĂ€mlich bereit bin, mich auf sie einzulassen.

Sie als möglich zu spĂŒren!


Also sag: Wie sieht’s bei dir aus?

Glaubst DU an Wunder?

Oder denkst du, dass alles Zufall ist: Egal, ob du grade GlĂŒck hast – oder aber auch Pech?

Vielleicht hast du ja auch schon das ein oder andere mal darĂŒber nachgedacht, dass dich das Universum bestraft, wenn du zufĂ€llig was nicht richtig machst? Und vielleicht manchmal auch belohnt, wenn du genauso zufĂ€llig was richtig gemacht hast?


Und wie war’s frĂŒher bei dir?

Kannst du dich noch dran erinnern, wie es war, als die Zahn-Fee vorbeigeflogen ist und dir ein Geschenk fĂŒr deine herausgefallenen ZĂ€hne da gelassen hat? Kannst du dich noch erinnern, dass es absolut selbstverstĂ€ndlich war, dass es natĂŒrlich den Nikolaus gibt, dass es natĂŒrlich das Christkind gibt, dass es natĂŒrlich Zauberer und natĂŒrlich auch Feen gibt, dass MĂ€rchen natĂŒrlich wahr werden können…

 

Der Virus “schnelle Welt” hat uns damit infiziert, immer mit dem Kopf durch die Wand zu wollen – und mehr mit dem Hirn zu denken, als mit dem Herzen zu fĂŒhlen. Und leider ist den meisten dabei auch viel von der MAGIE des Lebens abhanden gekommen…

Und drum wĂŒnsche ich dir wirklich von Herzen,

♄   dass du dich öffnen kannst fĂŒr die besondere Zeit, die jetzt vor uns liegt. Also den Advent, die Weihnachtszeit – und vor allem natĂŒrlich die RauhnĂ€chte…
♄  dass du bereit bist, dich wieder mehr deiner Intuition, deiner inneren Stimme und deinem Herzen zu öffnen…
♄  dass du in dir wieder diesen glĂŒhenden Funken in dir wachsen lassen kannst, an Wunder + Magie zu glauben…


Sollst du aufhören zu denken? 
Nein… – ganz sicher nicht. Und geht ja sowieso nicht!

Aber vielleicht solltest du diese Zeit nutzen, um wieder etwas mehr MAGIE in dein Leben zu lassen?

✹  Die MAGIE, wieder an Wunder zu glauben…
✹  Die MAGIE, diese Wunder auch zu erleben…
✹  Die MAGIE, dir vom Universum etwas wĂŒnschen zu dĂŒrfen…
✹  Die MAGIE, wieder magisch zu denken…

Und nicht zuletzt: Sei einfach DU magisch!


Bist du denn schon angemeldet fĂŒr die tĂ€glichen kleinen magischen Momente in meinem virtuellen Adventskalender?

 

Nein?

Dann aber schnell… – denn bald geht’s ja schon los:

Hier geht’s zum Adventskalender…


Uuuund… – die Tore zum kostenfreien ONLINE-Workshop

RauhnÀchte 2022 / 2023
Vorbereitung auf die magische Zeit

vom 2. – 6. Dezember sind jetzt auch offen!

 

Zur Anmeldung geht’s hier:

RauhnÀchte 2022 / 2023: Vorbereitung auf die magische Zeit

Aber Achtung:
Höchste Ansteckungsgefahr!!!


FĂŒr alle, die schon auf ihre RĂ€ucherperlen warten: Bitte noch ein klitzekleines bissele Geduld! Die Auslieferung startet am 22. November – wir haben allerdings so viele AuftrĂ€ge, dass wir schon in der 1. Nachproduktion sind. Und da hier zusĂ€tzlich zu den magischen SchwarzwaldkrĂ€utern auch noch ganz viel Liebe drunter gerĂŒhrt wird, geht’s nicht ganz so schnell…

Falls du RĂ€ucherperlen bestellen möchtest, geht’s hier direkt zum Shop:

RÀucherperlen | AllgÀuer KrÀuterkerzen & Co.

Hier findest du natĂŒrlich auch die AllgĂ€uer HeilkrĂ€uterkerzen… – und nachdem die Nachfrage im letzten Jahr so groß war, hat sich hier das Repertoire noch erweitert. 🌞


Song fĂŒr die Seele…


 

Genieß dein Leben, denn du lebst nur JETZT und HEUTE!
Morgen kannst du gestern nicht nachholen
und spĂ€ter kommt vielleicht frĂŒher, als du denkst…

Ich wĂŒnsch dir einen wundervolltollen Sonntag!